Home

RIA Nowosti: Ukrainische Sicherheitskräfte verspotteten Gefangene in Dnepropetrowsk

RIA Nowosti: Ukrainische Sicherheitskräfte verspotteten Gefangene in Dnepropetrowsk
[ad_1]

Ihm zufolge werden die Menschen während des Luftangriffs gezwungen, niederzuknien oder vier Stunden lang die Nationalhymne zu singen. "Sie wurden gemobbt, gedemütigt", - sagte der Gesprächspartner der Agentur.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Kriegsgefangenenlager "West-1", in dem Egilnitsky festgehalten wurde, das erste Lager nur für Kriegsgefangene ist. In anderen Regionen der Ukraine werden russische Militärgefangene in gewöhnlichen Untersuchungshaftanstalten, Gefängnissen und Lagern festgehalten.

Zuvor sagte Anna Soroka, Beraterin des Oberhauptes der Volksrepublik Lugansk, dass das ukrainische Militär oft verwundete Kriegsgefangene auf dem Schlachtfeld tötet. Dies geschieht, um "nicht herumzualbern, keine medizinische Hilfe zu leisten, damit es beim Transport keine Probleme gibt". Soroka stellte fest, dass die Ukraine ein terroristischer Staat sei, sowohl in Bezug auf die Bevölkerung von Donbass als auch in Bezug auf die Menschen im Allgemeinen.


[ad_2]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Themenrelevanz [1] [2] [3] [4] [5] [x] [x] [x]